Prozess

Anlage
Ausführungsunterlagen der Equipments und Anlagen werden erarbeitet und lieferantenunabhängig die beste Lösung gesucht, welche sowohl den Spezifikationen, der Lieferdauer, sowie auch den Kosten (Investitions- und Betriebskosten) gerecht wird. Lieferanten werden dann von pixon evaluiert und auditiert, Offerten ausgehandelt und Verträge geschlossen. Equipment Zeichnungen werden erstellt und Equipments bestellt, Verrohrung und Instrumentendiagramme werden zur Konstruktion freigegeben. Zusätzlich wird die Verrohrung bezüglich Isometrie und Belastbarkeit berechnet und Detailzeichnungen zur Instrumentierung, elektrischen Einrichtungen, Bauarbeiten etc. erstellt.
 
Layout / Logistik
Die genauen Abläufe der Materialien (Ankunft, Quarantäne, Freigabe, etc.), Produkt, Abfälle, Proben etc. werden erarbeitet. Die Anordnung der Equipment und der Lüftung wird festgelegt,  Bezüge von Betriebsmitteln definiert und in der Layout Planung festgehalten.

© pixon engineering AG, Sandstrasse 2, CH-3930 Visp und Türkheimerstrasse 32, CH-4055 Basel | pixon engineering GmbH Wildbaderstrasse, DE-68239 Mannheim | Impressum/Datenschutz